NØMAD Peru washed Laguna de los Cóndores

14,90

inkl. MwSt.
(59,60 / 1kg)
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Röstdatum: 21.05.2024 (Ist das wichtig?)

Peru bleibt für unsere Kategorie „A“ maßgeblich, nachdem Brasilien ein weiteres tendenziell schwieriges Jahr hinter sich hat. Aber zum Glück gibt’s immer mehr tollen Kaffee aus Peru und dem Nachbarland Bolivien!

Kakao, roter Apfel, Moscovado-Zucker

Ein sehr ausgewogener, sauberer und saftiger Kaffee mit klassischen Aromen von Kakao und 70% Schokolade. Wir mögen auch die Noten von rotem Apfel und Kirschen im Duft und die sehr frische Note im Mund. Es hat eine sanfte Säure und einen schönen sauberen Nachgeschmack mit Noten von Muscovado-Zucker.

VARIETÄTEN: Bourbon, Catuai, Caturra, Pache, Typica
HÖHE: 1800 – 2300hm
PROZESS: Gewaschen
ERNTE: September 2023

Beschreibung

Landwirte in der Provinz Luya, Peru, sind stolz auf ihr Erbe als Bergbewohner, die so hoch in den Bergen leben, wie die Kondore fliegen. Sie sprechen von ihren Vorfahren, den Chillaos, als Menschen, die durch ihr Leben zwischen den Wolken in den hohen Anden gestärkt und „unbezwingbar“ wurden.

Der Legende nach waren die Chillaos die ersten Menschen, die Kaffee in so großen Höhen anbauten und die unglaubliche Qualität entdeckten, die dadurch erreicht werden konnte. Die Mitglieder der Genossenschaft sehen Kaffee als ihr Erbe: eine Quelle von Energie, Kraft und Mut für ihre Vorfahren und ein integraler Bestandteil des sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens für die Bauernmitglieder.

Die Genossenschaft konzentriert sich auf die Verbesserung der Lebensqualität und des Einkommens ihrer Mitglieder. Sie bieten mehrere Projekte an, die darauf abzielen, die Bodengesundheit zu verbessern, die Kaffeequalität zu erhöhen und ein gesundes und glückliches Leben für ihre Mitglieder zu fördern. Dieses besondere Lot, das von Landwirtinnen hergestellt wird, führt zu einem von Erbe durchdrungenen Kaffee mit einem ausgezeichneten und vielseitigen Tassenprofil.

Die modernen Bewohner der bewölkten Andenumgebung der Kaffeegenossenschaft Laguna de los Cóndores bauen Kaffee auf vielen der Gipfel an, auf denen ihre Vorfahren seit Jahrhunderten gearbeitet haben. Nachdem sie ihre Kirschen an den oft steilen Hängen von Hand gepflückt haben, verarbeiten die Landwirte ihre Kirschen auf ihren eigenen Bauernhöfen. Sie schälen die Kirschen von Hand, und fermentieren sie dann 36 bis 48 Stunden lang, abhängig von der Temperatur. Nach dem Waschen, um den restlichen Schleim zu entfernen, werden die Kirschen in der Sonne auf kleinen Terrassen getrocknet.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,25 kg
Warenkorb
Nach oben scrollen